xIDENTITY – FAQ


Alles, was Sie über xIDENTITY wissen müssen, auf einen Blick.


Allgemein

Was ist xIDENTITY?

xIDENTITY ist die digitale Identität von XiTrust & A-Trust. Eine solche ist erforderlich, um Dokumente rechtsgültig elektronisch zu signieren.

Kann ich mit xIDENTITY auch Dokumente elektronisch unterschreiben?

Ja! Sobald Sie eine xIDENTITY besitzen, können Sie damit Dokumente elektronisch unterschreiben.

Ich nutze bereits die Handy-Signatur. Brauche ich dann xIDENTITY überhaupt?

Nicht unbedingt, denn die Handy-Signatur erfüllt bei der elektronischen Unterschrift dieselbe Aufgabe wie xIDENTITY, nämlich die der digitalen Identität. Der Unterschied ist, dass bei der Registrierung für die Handy-Signatur Ihre persönlichen Daten mit Ihren Daten aus dem ZMR (Zentrales Melderegister) verglichen werden. Das ist bei xIDENTITY nicht der Fall, somit ist es auch für Personen, die keinen Wohnsitz in Österreich haben, leicht möglich, mit xIDENTITY eine digitale Identität zu erhalten.

Wenn Sie die Handy-Signatur ausschließlich für private Zwecke nutzen wollen, besteht mit xIDENTITY die Möglichkeit, zusätzlich eine digitale Identität über Ihr Firmentelefon zu erhalten, die Sie dann nutzen können, um beruflich Dokumente zu unterzeichnen.

Was hat das eigentlich mit MOXIS zu tun?

MOXIS ist die digitale Unterschriftenmappe von XiTrust und die Lösung für Unternehmen, um die herkömmliche, papierbasierte Unterschriftenmappe zu ersetzen. Mit MOXIS haben Sie jederzeit einen Überblick über Ihre zu unterschreibenden Dokumente und können diese mobil im Einzel- oder Stapelverfahren signieren. MOXIS wird einfach in Ihre bestehende IT-Landschaft und Ihre Workflow-Systeme integriert. Ihre Dokumente verlassen dabei das Unternehmen niemals.

Um Dokumente in MOXIS mit einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES) zu versehen, ist eine digitale Identität, wie sie Ihnen xIDENTITY oder auch die Handy-Signatur bietet, Grundvoraussetzung.

Was ist ein Trust Center?

Ein Trust Center bescheinigt in elektronischen Kommunikationsprozessen die jeweilige Identität des Kommunikationspartners. Das Trust Center stellt die qualifizierten Zertifikate aus, die die Basis einer qualifizierten elektronischen Signatur bilden. Die qualifizierte digitale Signatur des Trust Centers, mit der jedes ausgestellte Zertifikat signiert wird, gewährleistet die Fälschungssicherheit des Zertifikats. A-Trust und Swisscom sind Beispiele für solche Trust Center.


Registrierung

Ist die Registrierung für xIDENTITY kostenlos?

Die private Registrierung ist für Einzelpersonen derzeit kostenlos. Bei der Implementierung von Unternehmenslösungen für Online-Vertragsabschlüsse oder für die Nutzung von MOXIS werden die Kosten für die Videoidentifikation und die Zertifikatsaustellung gestaffelt nach Benutzerzahl abgerechnet (Preise auf Anfrage).

Wie läuft die Registrierung ab?

Für die Registrierung Ihrer digitalen Identität brauchen Sie ein Mobiltelefon, einen Computer und einen Personalausweis. Zu Ihrer digitalen Identität kommen Sie mittels Video-Ident-Verfahren. Dieses Verfahren dauert in etwa zehn Minuten und wird von XiTrust-Partner WebID Solutions durchgeführt. Zum Starten des Registrierungsprozesses klicken Sie am Ende der Seite auf den Button „Jetzt Registrieren“.

Füllen Sie das Formular so aus, dass Ihre Daten mit denen Ihres Ausweisdokuments übereinstimmen. Nach der Bestätigung können Sie die Videosession mit dem Callcenter Agent per Mausklick beginnen. Sie werden jetzt verbunden. In dieser Videosession werden Ihre Daten und die Echtheit Ihres Ausweisdokuments überprüft. Dabei wird ein spezielles Verfahren durchlaufen, bei dem Sie die hundertprozentige Sicherheit haben, dass keine andere Person mit Ihren Daten eine digitale Identität beantragen kann. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie einen Aktivierungscode per SMS, den Sie bestätigen.

Im letzten Schritt legen Sie Ihr Signaturpasswort fest. Dieses Passwort benötigen Sie jedes Mal, wenn Sie ein Dokument per Fernsignatur digital unterzeichnen möchten. Prägen Sie sich Ihr persönliches Passwort also gut ein!


Nutzung

Wie kann ich mit meiner xIDENTITY Dokumente elektronisch unterschreiben?

Wenn Sie ein Dokument elektronisch unterschreiben möchten, werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihr Signaturpasswort einzugeben. Dann erhalten Sie eine SMS-Nachricht mit einem sechsstelligen TAN-Code, der fünf Minuten lang gültig ist. Nach Eingabe des TAN-Codes ist das Dokument rechtsgültig unterschrieben.
Mittlerweile ist es möglich, den Signaturvorgang mit der Handy-Signatur-App (kostenlos verfügbar auf allen gängigen Plattformen wie iOS AppStore, Google Play Store etc.) durch Scannen eines QR-Codes, Fingerprint und FaceID auszulösen.

Welche Dokumente kann ich mit xIDENTITY unterschreiben?

Mit xIDENTITY kann jedes PDF-Dokument rechtsgültig signiert werden.

Kann ich mit xIDENTITY auch österreichische eGovernment-Services wie z.B. FinanzOnline nutzen?

Es können keine eGovernment-Services mit xIDENTITY genutzt werden; es ist aber für die Zukunft vorgesehen, verschiedenste Services außerhalb des Government-Umfeldes mit xIDENTITY nutzen zu können.

Wo gilt meine xIDENTITY – auch außerhalb Europas/der EU? Wer akzeptiert ein mit xIDENTITY unterschriebenes Dokument?

Durch die eIDAS-Verordnung, die seit Juli 2016 in Kraft ist, wurde gesetzlich verankert, dass die Nutzung eines in der EU ausgestellten Zertifikats auch EU-weit Gültigkeit hat und anerkannt werden muss. Da die eIDAS-Verordnung weltweit die strengsten Vorgaben im Bezug auf Signaturrichtlinien und -gesetze hat, werden elektronisch unterschriebene Dokumente mittels xIDENTITY implizit auch außerhalb der EU akzeptiert.

Kann ich mit xIDENTITY auch Signaturen überprüfen/validieren?

Wenn Sie ein mit xIDENTITY unterschriebenes PDF-Dokument beispielsweise im Adobe Reader öffnen, wird Ihnen sofort angezeigt, ob die Signatur bzw. das Zertifikat gültig ist. Alternativ können Sie auch andere Signaturprüfdienste nutzen (z.B. rtr-Signaturprüfung)

Kann ich mit xIDENTITY auch Dokumente im Stapel unterschreiben? Was ist, wenn auf einem Dokument zwei Unterschriften notwendig sind?

xIDENTITY dient vorrangig als digitale Identität, die zum elektronischen Unterschreiben von Dokumenten Voraussetzung ist. Es besteht die Möglichkeit, Dokumente unter „Sofort signieren“ hochzuladen und zu unterschreiben, allerdings ohne zusätzliche Funktionalität wie Stapelsignatur (diese und weitere Funktionen sind in MOXIS verfügbar).

Hinweis: Um eine optimale Nutzung der „Sofort signieren“ Funktion zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung des Google Chrome Browsers.

Kann ich mit xIDENTITY beliebig viele Dokumente unterschreiben?

Mit der xIDENTITY-for-free-Variante können Sie pro Monat fünf Unterschriften tätigen. Wenn Sie mehr als fünf Dokumente pro Monat unterzeichnen möchten, bieten wir Ihnen mit MOXIS die Möglichkeit dazu.

Hinweis: Um eine optimale Nutzung der „Sofort signieren“ Funktion zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung des Google-Chrome-Browsers.


Zu Ihrer digitalen Identität ist es nur noch ein kleiner Schritt

XignUp