Presseinformation 09/2021.

Starkes Signatur-Team.

St. Gallen, 15.09.2021 Komplexe digitale Signierprozesse und sicherer Versand – XiTrust Secure Technologies AG und PrivaSphere AG kombinieren ihre Lösungen zur Umsetzung elektronischer Signaturen in Unternehmen.

Klar definierte elektronische Signierprozesse sowie sicherer, vertraulicher und verbindlicher Versand – das sind die Grundelemente der Lösung von XiTrust Secure Technologies AG und der PrivaSphere AG. Kernstücke sind die Applikation MOXIS sowie die eidgenössisch anerkannte PrivaSphere Secure Messaging Plattform.

Die neue Lösung von XiTrust und PrivaSphere richtet sich vornehmlich an Verwaltungen, Banken und Versicherungen, grosse Kanzleien, Gesundheitsdienstleister und Pharma-Unternehmen, aber auch an die Personalabteilungen sämtlicher Unternehmen. Die Lösung dient der Verwaltung der elektronischen Signatur und dem sicheren oder verbindlichen Versand von Verträgen, Eingaben, Anträgen und Verfügungen.
Basis ist die Signatur-Plattform MOXIS, mit der sich auch komplexe Signier-Prozesse elegant umsetzen lassen: Unterzeichner und Gruppen, Vertretungen, Design der Signatur, der Austausch von Dokumenten – all das wird durch die Administration genau festgelegt. Dank Interoperabilität ist der Endnutzer immer mobil; z.B. können Dokumente per Smartphone direkt auf der Zugfahrt signiert werden. Papieraufwand und lange Wartezeiten sind damit von gestern.
Nach dem Signier-Prozess erfolgt der digitale Direktversand per PrivaSphere Secure Messaging. Über die Plattform gelangt das Dokument sicher, z.B. per vertraulichem E-Mail oder eGov-Einschreiben, an die Empfänger. PrivaSphere erfüllt die Bestimmungen des elektronischen Rechtsverkehrs. Signieren und Versand geschehen in einem reibungslosen, sicheren Workflow. Alles digital, analog zum rechtsverbindlichen Postverkehr – jedoch viel effizienter.

Per Schnittstelle verläuft die Integration bequem und schnell innerhalb firmenintern etablierter Prozesse. Mit der Integration der Lösung ersparen sich Nutzer Medienbrüche durch lästiges Ausdrucken und wiederholtes Scannen ohnehin digital vorhandener Dokumente.

Gezielte Bündelung der Potenziale
Die von der PrivaSphere AG betriebene Plattform ist in der Schweiz für den elektronischen Rechtsverkehr anerkannt und z.B. in Verwaltungen auf Bundesebene sowie unter Kantonen weit verbreitet. Für die Übermittlung gibt es verschiedene Versandarten: vertrauliche Emails, Email- oder eGov-Einschreiben. Letzteres erfolgt im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen des schweizerischen Gesetzes sowie striktesten Datenschutzbestimmungen. Über die Plattform sind Übertragungen von bis zu 2 GB und sogar mehr möglich.
XiTrust Secure Technologies AG bietet mit der Signierplattform MOXIS eine in der DACH-Region bereits etablierte Signatur-Plattform¬. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie BMW, Adecco und Fresenius. Die gemeinsame Lösung mit der PrivaSphere AG nutzt die qualifizierte elektronische Signatur (QES), die der handschriftlichen Unterschrift rechtlich gleichgestellt ist.

Pressekontakt der PrivaSphere AG:


Roger Willen
Mitglied der Geschäftsleitung
PrivaSphere 47
Jupiterstrasse
8032 Zürich
Tel. 043 299 55 88
willen@privasphere.com

Kontakt.

Portrait Alexandra Nunez

Alexandra Marine Nuñez

Events
Public Relations
People & Culture

alexandra.nunez@xitrust.com

Cookies

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.