Presseinformation 12/2021.

Krisensicher unterschreiben.

Graz, 21.12.2021 – Jahresinterview mit der Geschäftsführung von XiTrust: Wie die Pandemie Einfluss auf die digitale Transformation von Unternehmen und Kultur nimmt. Ein Gespräch mit Georg Lindsberger und Andreas Koller.

Das Jahr 2021 war erneut von herausfordernden Rahmenbedingungen geprägt. Es hat sich gezeigt, dass die elektronische Signatur für viele Unternehmen eine ganz zentrale Unterstützung ist. Eine Unterstützung, die – wie schon im Vorjahr – geholfen hat, die Handlungsfähigkeit der Unternehmen zu sichern. Die E-Signatur-Plattform MOXIS hat dazu einen wichtigen Beitrag geleistet.

Durch seine Kundennähe hat XiTrust einen direkten Einblick in den Wandel einzelner Unternehmensprozesse gewinnen dürfen. Wie haben sich die Unternehmen aufgestellt, um den neuen Bedingungen Rechnung zu tragen?  Was bleibt? Was ist eine Momentaufnahme?

Im großen Jahresinterview beleuchten Georg Lindsberger (CEO XiTrust Group) und Andreas Koller (CEO Germany/Switzerland) diese und andere Fragen. Es geht insbesondere auch darum, welchen bleibenden Einfluss die Pandemie auf die Entwicklung von Unternehmenskultur besitzt. Lesen Sie, wie wettbewerbsentscheidend es jetzt schon ist, soziale Aspekte im Prozess digitaler Transformation mitzudenken.

Die Pandemie, darin sind sich die Gesprächspartner Georg Lindsberger und Andreas Koller einig, wirft ein Schlaglicht auf die Arbeitswelt der Zukunft: Die Möglichkeit, mobil gleichermaßen qualitätsvoll zu arbeiten wie stationär, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Zum Beispiel mit dem Einsatz orts- und zeitunabhängiger elektronischer Signaturen.

Das komplette Interview lesen Sie in unserem Online-Magazin:

Zurück in die Zukunft

Kontakt.

Portrait Alexandra Nunez

Alexandra Marine Nuñez

Events
Public Relations
People & Culture

alexandra.nunez@xitrust.com

Cookies

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.