XiTrust tritt dem Interessensverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) bei

XiTrust tritt dem Interessensverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) bei
17 Jun 2020


XiTrust, die eSignature Company, ist jetzt Mitglied des Interessenverbands deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ). Der IGZ vertritt die Interessen der Arbeitgeber in der Zeitarbeitsbranche.

Mit der Mitgliedschaft im IGZ reagiert XiTrust auf den markanten Digitalisierungstrend in einer Branche, die von den Vorteilen der elektronischen Signatur in allen Vertragsangelegenheiten profitiert. Sämtliche arbeitsrechtliche Dokumente können in Teamarbeit von allen beteiligten Parteien ortsunabhängig digital signiert werden. Die Stärken der elektronischen Signatur treten durch das Gebot der sozialen Distanz in Zeiten von Corona noch einmal deutlicher zu Tage.

„In diesen herausfordernden Zeiten gilt es umso mehr, flexibel auf dem Arbeitsmarkt zu agieren“, sagt Andreas Koller, CEO Germany XiTrust. Ein aktuelles Beispiel nennt der Geschäftsführer die Kurzarbeit. Die schnelle Unterschrift der Arbeitnehmer ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg dieses Konzepts – ganz besonders in der Antragsphase. Koller: „Durch die Vermeidung des zeitraubenden postalischen Verfahrens spart die elektronische Signatur wertvolle Zeit für Unternehmen und Arbeitnehmer.“

Dass XiTrust nun Mitglied des IGZ ist, ist auch das Ergebnis jahrelanger Erfahrungen des Unternehmens in der Personaldienstleistungsbranche. Zu den Kunden von XiTrust gehören Branchengrößen wie Adecco und Gulp. „Für uns ist die Mitgliedschaft im IGZ ein logischer Schritt, sagt Andreas Koller „Unseren Erfahrungsschatz bringen wir aktiv in den IGZ ein.“ Der IGZ ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von mehr als 3.500 Unternehmen die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.