XiTrust zu Industrie 4.0 auf der ServTec Austria

XiTrust zu Industrie 4.0 auf der ServTec Austria
24 Mrz 2015

Bereits zum fünften Mal fand am 19. März 2015 die ServTec Austria der FH CAMPUS 02 in Kooperation mit evolaris next level GmbH statt. Unter dem Motto “Dienstleistungsqualität und digitale Assistenzsysteme für KMU und Industrie 4.0” trafen sich ExpertInnen aus Wissenschaft und Industrie, um sich über Themen wie “Internet of Things & Services”, “Connected Life” und “Smart Products” auszutauschen und neue Impulse zu liefern.

Industrie 4.0 ist keine Revolution, sondern eine gestaltbare Zukunftsperspektive!“, so die Conclusio der Keynote von Prof. Alfred Katzenbach, dem langjährigen Executive Consultant der Daimler AG.

Im Rahmen des Vortrags über Service Performance Mapping zur effizienten Messung der Serviceperformance in Unternehmen, von Dr. Helmut Aschbacher, F&E Koordinator der XiTrust, wurden auch die Fortschritte von ASSIST 4.0 vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Kooperationsprojekt unter der Leitung der Knapp AG in Zusammenarbeit mit Infineon Technologies Austria AG, AVL List GmbH, evolaris next level GmbH, Research Studios Austria Forschungsgesellschaft mbH, der Paris-Lodron-Universität Salzburg sowie der XiTrust Secure Technologies GmbH.

Das Projekt ASSIST 4.0 zielt auf die Entwicklung von kontext-basierten Assistenzsystemen für eine intelligente Produktion an den Schnittstellen zwischen Mensch, Maschine & Daten ab. Hauptbestandteile sind Methoden zur Datenerfassung und Kontexterkennung, die Mensch-Maschinen-Schnittstellen über mobile Endgeräte und Wearables sowie das smarte Softwaresystem.

XiTrust ist bei diesem Projekt für die Security Anforderungen verantwortlich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Authentifizierung von Personen, Daten und Maschinen sowie der Sicherstellung der Datenintegrität und Verschlüsselung. Durch das Projekt ASSIST 4.0 profitiert XiTrust auch bei der Weiterentwicklung bestehender Produkte, wie dem XiTrust Business Server sowie XiTrust MOXIS, der ersten digitalen Unterschriftenmappe.

Auch für das leibliche Wohl war bei der ServTec Austria bestens gesorgt; neben dem abschließenden, bereits traditionellen steirischen Buffet wurde zur Eröffnung und Begrüßung von XiTrust freundlicherweise die Kaffeepause gesponsert.


Share it toShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.