XiTrust auf dem eHealth Mobile Kongress in Fulda

XiTrust auf dem eHealth Mobile Kongress in Fulda
12 Jun 2015

Um ein weiteres Mal auf internationaler Ebene Aufklärungsarbeit zum Thema digitales Signieren im Gesundheitsbereich zu leisten, präsentierte sich XiTrust dieser Tage auf dem eHealth Mobile Kongress in Fulda.

XiTrust Deutschland CEO, Markus Rosskothen wurde dabei eingeladen einen Vortrag über die rechtsgültige elektronische Unterschrift im mobilen Gesundheitswesen mit der qualifizierten Signatur zu halten und stellte im Rahmen seines Vortrags die Lösung XiTrust MOXIS zur Erstellung von elektronischen, qualifizierten Signaturen vor. Die Teilnehmer waren beeindruckt von den Optimierungsmöglichkeiten der Krankenhausprozesse durch Moxis und lobten, im Gegensatz zu alternativen Anbietern von Signaturlösungen, die Unabhängigkeit von Hardwarekomponenten. Bei einer spontanen Abstimmung durch den Veranstalter würden rund 90% der Kongressteilnehmer XiTrust MOXIS den kartengebundenen Lösungen vorziehen.

Das Thema stieß auch hier vor allem auf sehr großes Interesse, da immer mehr Anwendungen in der Informationstechnik im Gesundheitswesen auf mobile Lösungen setzen und Anwender wie Pflegekräfte, Ärzte und Funktionsdienste die Patientendaten möglichst aktuell und zeitnah direkt am Patienten verwenden können möchten.

XiTrust hat mit XiTrust MOXIS eine Lösung entwickelt,  mit der ab nun sowohl die rechtlichen Anforderungen erfüllt werden, als auch eine effiziente Betriebsführung und organisatorische Umsetzung ermöglicht wird.


Share it toShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *