Schnelle Unterstützung von XiTrust: Hutchison Drei Austria konnte als neuer Kunde gewonnen werden

Schnelle Unterstützung von XiTrust: Hutchison Drei Austria konnte als neuer Kunde gewonnen werden
30 Jun 2020

Die Aktion #handungsfähigBleiben von XiTrust, der eSignature Company kam zum richtigen Zeitpunkt. Unternehmen wie Hutchison Drei Austria haben die elektronische Signatur kurzfristig in ihre Infrastruktur integriert. Mit Erfolg: Der Telekommunikationsanbieter ist seit Juni Kunde von XiTrust.

Zu Beginn des Lockdowns in Deutschland und Österreich hat XiTrust die Aktion #HandlungsfähigBleiben ins Leben gerufen: Unternehmen, die schnelle Hilfe bei der Digitalisierung ihrer Signaturprozesse brauchten, konnten sich in diesem Rahmen unverbindlich ein Bild von der Leistungsvielfalt der Signaturplattform MOXIS machen. Die Aktion fand ein breites Echo bei Unternehmen aus beinahe allen Branchen. Eines von ihnen: Hutchison Drei Austria, mit 3,7 Millionen Kunden einer der drei größten privaten Telekommunikationsanbieter in Österreich.

Das Unternehmen stand, wie viele andere auch, zu Beginn der coronabedingten Einschränkungen vor der Aufgabe, den kompletten Office-Betrieb auf Remote Working zu wechseln. Für Drei hieß das konkret 1.000 Mitarbeiter technisch auf die neue Arbeitsweise umzustellen und Reibungsverluste zu vermeiden. Als Anbieter kritischer Infrastruktur war das Unternehmen gehalten, hier möglichst nahtlos zu arbeiten.

Der Telekommunikationsanbieter war zu diesem Zeitpunkt noch an analoge Signaturprozesse bei Führungskräften gebunden. „Die Fortführung dieser Struktur hätte regelmäßige Vor-Ort-Termine im Büro zum händischen Unterschreiben von Vorstandsdokumenten zu Folge gehabt“, erläutert Martin Diewald, Head of Office Collaboration von Drei. „Wir brauchten schnelle Unterstützung.“

Schnelle und unkomplizierte Unterstützung fand Neukunde Drei schließlich bei XiTrust. „Hier war die Erreichbarkeit von Beginn an hervorragend – trotz der schwierigen Rahmenbedingungen“, sagt Martin Diewald. Mit kurzer Vorlaufzeit konnte für Drei eine maßgeschneiderte Lösung für die unternehmensspezifischen Anforderungen an seine Signaturprozesse präsentiert und sofort live geschaltet werden.

Dabei wurden die Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die den Signaturprozessen zuarbeiten, von XiTrust mit Remote-Schulungen komplett begleitet – bei der konkreten Anwendung, aber auch beim Thema Autorisierung der digitalen Signatur. Martin Diewald: „Wir waren nach einer Woche digital voll handlungsfähig!“