Externe Unterschrift.

Einfach grenzenlos.

MOXIS kennt keine Grenzen. Das zeigt sich bei der Arbeit mit externen Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten. Wie jede Person innerhalb Ihres Unternehmens kann auch diese Gruppe ganz einfach Dokumente mit MOXIS unterschreiben.

Das kann der Arbeitsvertrag mit einem Freelancer sein, der im Ausland ansässig ist und sich den zeitraubenden Postweg ersparen möchte. Die externe Person erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail und kann nun in der Oberfläche von MEQA (MOXIS External QuickSign Application) den Signaturvorgang anstoßen.

Der externe Unterschreiber kann sich ein eigenes Unterschriftenbild aussuchen oder per Stift signieren und das für ihn zugwiesene Formularfelder ausfüllen. Zudem können Anhänge an das Hauptdokument angefügt und z. B. in einem PDF-Container (die Dokumente werden automatisch als Anhang ins PDF gepackt) mitsigniert werden. 

Ein Klick auf „Unterschreiben“ und das rechtsgültig signierte Dokument erscheint auf dem Dashboard des Auftraggebers: „Erledigt!“

Externer Unterschreiber können rechtssicher im Browser signieren.

MOXIS kann mehr.
Entdecken Sie weitere Features.

mehrere Dokumente im Stapel unterschreiben

Dokumente mit Form Fields anreichern und bearbeiten

konfigurierbare Workflows passen sich Ihren Prozessen an

frei wählbare Signaturtypen – QES inklusive

Cookies

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.