Industrie der Zukunft – Sichere IT-Systeme als Fundament für Innovationen

Industrie der Zukunft – Sichere IT-Systeme als Fundament für Innovationen
23 Sep 2014

„Industrie 4.0 hat das Zeug dazu, unsere industrielle Wertschöpfung so zu revolutionieren wie das Internet die Wissensarbeit.“
Prof. Wilhelm Bauer vom Fraunhofer IAO

Ein weiteres Mal war die Expertise von XiTrust zu den Themen Datenintegrität und Authentizität dieser Tage gefragt. Im Rahmen der von der Industriellenvereinigung Steiermark und des Raiffeisen-Rechenzentrums organisierten Veranstaltung zum Thema „Industrie der Zukunft – Sichere IT-Systeme als Fundament für Innovationen“, informierte XiTrust u.a. darüber warum die Spionage Affären der letzten Jahre dazu geführt haben, dass das Thema IT Sicherheit auf Führungsebene angekommen ist.
Nach einer spannenden Führung durch das Raiffeisen Rechenzentrum gab ein prominentes Podium einen Überblick darüber welche innovativen IT-Lösungen den Weg zur Produktion der Zukunft vereinfachen und Komplexität und Risiko minimieren können.

Die Begrüßung erfolgte durch VD Dr. Matthias Heinrich, Vorstand Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG und Georg Knill, Knill Gruppe und Vizepräsident der IV Steiermark, die einen kurzen Ausblick in die Zukunft der Industriellenvereinigung sowie jene der Industrie 4.0 gaben.

Den Anfang machte DI Ulfried Paier, Geschäftsführer RRZ GmbH, der im Rahmen seines Vortrags über Smarte IT-Infrastrukturen für die Industrie, die Parallelen zwischen Bank und Produktionsunternehmen aus Sicht der IT beleuchtete und darüber informierte, wie damit die Komplexität der Produktion der Zukunft reduziert und das operationale Risiko minimiert werden kann.
Gefolgt von DI Dr. Helmut Aschbacher, R&D Projects & Service Manager bei der XiTrust Secure Technologies Gmbh, der mit seinem Vortrag anhand von Use Cases prominenter Kunden aufzeigte, inwieweit das Thema IT Security wirklich als Enabler für unternehmensweite-und übergreifende elektronische Geschäftsprozesse dienen kann.

Dr. Christian Kittl, Geschäftsführer evolaris next level GmbH, präsentiert zum Abschluss die zentralen Bausteine der Informations-und Kommunikationsinfrastruktur für die Produktion der Zukunft aus der Sicht eines international vernetzten Forschungsunterneh¬mens. Dabei wurde anhand von konkreten Beispielen u.a. das Projekt ASSIST 4.0 vorgestellt, das sich der Entwicklung von Assistenzsystemen für eine intelligente Produktion an den Schnittstellen zwischen Mensch, Maschine und Daten widmet und an dem XiTrust unter anderem als Sicherheitsbeauftragter beteiligt ist.

Nach abschließenden Worten durch Herrn DI Ulfried Paier, konnte der Abend bei einem Buffet noch für vertiefende Gespräche über diese wichtige Thematik genutzt werden.


Share it toShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *