High Speed Driving & Signing

High Speed Driving & Signing
15 Mai 2014

Was haben XiTrust MOXIS und ein Porsche GT3 mit 475 PS gemeinsam? Antworten auf diese Frage, erhielten kürzlich die an die 70 Teilnehmer, die sich zur alljährlichen und bereits traditionellen Kundenveranstaltung der XiTrust auf dem Red Bull Ring einfanden. Darunter vertreten waren u.a. Ulfried Paier (Raiffeisen Informatik Center Steiermark GmbH), Thomas Spann (Kleine Zeitung), Johann Kandelsdorfer (EBA), uvm..

Das Thema unter dem die Vortragsveranstaltung dieses Jahr stand, war der sichere Umgang mit Dokumenten und Daten in unsicheren Zeiten wie heute. Passend dazu erklärte sich der Krisenkommunikationsexperte Martin Zechner dazu bereit  im ersten Teil eine Key Note unter dem Titel “The big Data Challenge” zu halten.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde dann der Konnex von XiTrust MOXIS zum XiTrust Porsche hergestellt, dreht sich doch bei beiden alles um das Thema Geschwindigkeit und Sicherheit. XiTrust MOXIS als die schnellste und sicherste Art zu unterschreiben und der Rennwagen , der es anstrebt als schnellster und dennoch sicher ins Ziel zu gelangen.

Die ACP informierte schließlich noch das Auditorium anhand von spannenden Use Cases wie mit XiTrust MOXIS– und mit Microsoft SharePoint/ CRM Genehmigungsprozesse innerhalb des Unternehmens beschleunigt werden, Dokumente innerhalb weniger Minuten dezentral und rechtsgültig unterschrieben und dadurch enorme Einsparungspotentiale realisiert werden können.

Nach einem exklusiven Mittagessen, ging es dann hinauf auf die West Tribüne, wo sich die Teilnehmer das Qualifying ansehen konnten. Danach wurden den Teilnehmern im Rahmen einer Führung noch spannende Einblicke hinter die Kulissen des Red Bull Rings geboten. Ihren Ausklang fand die gelungene Veranstaltung bei  Livemusik, wo noch bis spät in die Abendstunden genetzwerkt wurde. Um einen Beitrag zur Sportförderung zu leisten, sponsert XiTrust seit einigen Jahren das KR Racing Team und erfreut sich damit immer größeren Zuspruchs.


Share it toShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.