Gute Karten – MOXIS unterstützt die Fernsignatur und die Signatur mit Karte

Gute Karten – MOXIS unterstützt die Fernsignatur und die Signatur mit Karte
15 Jan 2019

Die digitale Unterschriftenmappe XiTrust MOXIS bietet in jeder Hinsicht die umfassendste Lösung für die E-Signatur in Unternehmen. Auch bei der Wahl des Signaturverfahrens müssen keine Kompromisse gemacht werden.

Mobil signieren oder mit Karte: Die Welt der digitalen Signatur ist so vielfältig wie die Anwendungszwecke selbst. Für einzelne Themen ist die qualifizierte elektronische Signatur (QES) unumgänglich, und zwar immer dann, wenn Schriftformerfordernis vorliegt: Bei Arbeits- und Lieferantenverträgen schläft man einfach besser, wenn die elektronische Signatur mit einem qualifizierten Zertifikat ausgestattet ist. So ist sie der handgemalten Unterschrift gleichgestellt und entsprechend juristisch belastbar. Es gibt demgegenüber zahlreiche Fälle, wo es eine einfache Freigabe ebenso tut. Dies ist meistens bei unternehmensinternen Workflows der Fall. Diese unterliegen oft keiner Schriftformerfordernis. Dann liegt es im Ermessen des Nutzers, mit welcher Qualität signiert wird.


Anpassung an alle Anforderungen

Mit XiTrust MOXIS haben die Nutzer immer die besten Karten! Während die mobile Fernsignatur für qualifiziertes Unterschreiben genutzt wird, ist die Karte für viele Unternehmen bei internen Prozessen das Mittel der Wahl. MOXIS macht da keine Unterschiede. Das liegt im Charakter der Unterschriftenmappe begründet: Sie ist so konzipiert, dass sie sich grundsätzlich an die bereits vorhandene IT-Infrastruktur anpasst und nicht umgekehrt. Für die Verwendung der Karte statt der mobilen Signatur gibt es mitunter ganz praktische Gründe. Denn nicht selten wird die Karte von MitarbeiterInnen eines Unternehmens multifunktional eingesetzt: Zum Beispiel, wenn sie gleichzeitig zum Mittagessen in der unternehmenseigenen Kantine berechtigt.


Identität nach Wahl

Wer bereits mit einem bestimmten Identitätsprovider zusammenarbeitet, kann dies nach der Integration von MOXIS in die Unternehmens-IT-Landschaft auch weiterhin tun. Auch hier passt sich MOXIS maßgeschneidert an die Bedürfnisse seiner Nutzer an und ist kompatibel mit den wichtigsten Identitätsprovidern: Wer bisher in der Schweiz mit Identitäten von Swisscom oder in Deutschland mit jenen der Bundesdruckerei gearbeitet hat, kann dies mit MOXIS auch in Zukunft tun.

Alles geht mit MOXIS. Mit und ohne Karte!