Entwicklung der Handy-Signatur in Österreich

Entwicklung der Handy-Signatur in Österreich
10 Okt 2013

Die Entwicklung der Handy-Signatur in Österreich gestaltet sich weiterhin sehr positiv. Der positive Trend  bei den Handy-Signatur Aktivierungen hält weiter an. Verantwortlich dafür ist einerseits der stetige Ausbau der Registrierungsmöglichkeiten, andererseits aber auch die Entwicklung weiterer Applikationen und Integrationen der Handy-Signatur.

Aktuell sind österreichweit bereits über 180.000 200.000 300.000 Handy-Signaturen aktiv im Einsatz und jedes Monat schalten ca. 8-13.000 weitere Personen ihre Handy-Signatur frei. Mit Ende Mai waren bereits mehr als doppelt so viele aktive Handy-Signaturen wie aktive E-cards in Verwendung. Das zeigt, dass der Trend weiterhin klar in Richtung  mobiler Variante der Bürgerkarte geht.

handy-signatur-entwicklung

Vier Möglichkeiten  zur Aktivierung der Handy-Signatur

  1. Aktivierung mit bestehender Bürgerkarte
    Zur Aktivierung der Handy-Signatur mittels Bürgerkarte benötigt man eine aktivierte Bürgerkarte (z.b. A.Sign Premium od E-Card), ein Kartenlesegerät und ein empfangsbereites Mobiltelefon. Wird die Bürgerkarte in das Lesegerät gesteckt und danach folgende Adresse eingegeben www.a-trust.at/mobile, gelangt man zur Aktivierungsseite. Dort wählt man die Option mit Bürgerkarte . Nach Abschluss ist die Handy-Signatur sofort einsatzbereit.
  2. Aktivierung über Finanzonline
    Benötigt wird dafür ein gültiger Zugang zum Finanzonline-System, eine  Teilnehmeridentifikationsnummer, eine Benutzeridentifikationsnummer sowie ein PIN. Nach einloggen auf Finanzonline können die entsprechenden Schritte zur Registrierung der Handy-Signatur durchgeführt werden. Daraufhin wird registrierten Person innerhalb weniger Tage ein Aktivierungscode zur Freischaltung der Handysignatur zugesandt.
  3. Persönliche Aktivierung bei einer Registrierungsstelle
    Zur persönlichen Freischaltung der Handy-Signatur können Registrierungsstellen genutzt werden. Dafür benötigt man einen amtlichen Lichtbildausweis und ein Mobiltelefon. Die Registrierung erfolgt kostenlos und die Handy-Signatur kann sofort verwendet werden. Eine Registrierung ist u.a. bei folgenden Registrierungsstellen möglich: Finanzämter, Gemeindeämter, Sozialversicherungsstellen oder auch registrierte Unternehmen wie z.b. die XiTrust Secure GmbH. Eine Übersicht der Registrierungsstellen finden sie hier: www.handy-signatur.at/Registrierungsstellen.aspx
  4. Onlineaktivierung der Handy-Signatur
    Die online Selbst Aktivierung erfolgt über folgende Website: www.sendstation.at. Zur Aktivierung benötigt man einen Onlinebanking Zugang und ein empfangsbereites Mobiltelefon. Auf der Website sendstation.at klicken Sie auf den Button Aktivierung .

 

online-regstrierung-handy-signatur

Neben den zahlreichen Möglichkeiten die Handy-Signatur zu aktivieren werden auch die Anwendungen, die eine Integration der Handy-Signatur beinhalten, immer vielfältiger.

So haben wir von XiTrust eine moderne Form der Unterschriftenmappe (XiTrust MOXIS)  entwickelt.  In XiTrust MOXIS können Dokumente, welche von einer Person zu unterschreiben sind, elektronisch hinterlegt werden. Da XiTrust MOXIS auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung steht, können die dort abgelegten Dokumente mittels Handy-Signatur rechtskonform unterschrieben werden. Xitrust MOXIS baut auf der Funktionalität der Handy-Signatur der Firma A-Trust auf. Mit XiTrust MOXIS können mehrere Dokumente auf einmal in einem Vorgang unterschrieben werden.


Share it toShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.