Die XiAcademy geht in die zweite Runde!

Die XiAcademy geht in die zweite Runde!
09 Apr 2020

Das neue Weiterbildungsangebot von XiTrust, der eSignature Company

Der persönliche Kontakt ist in der gegenwärtigen Corona-Krise auf unbestimmte Zeit drastisch eingeschränkt. In dieser für alle stark belastenden Situation besteht die zentrale Herausforderung für Unternehmen in der Wahl der passenden Tools für das fortdauernde Remote-Business. So besteht die Chance, Kernprozesse erfolgreich aufrecht zu erhalten. Zum Beispiel elektronische Signatur-Workflows, die u.a. gewährleisten, dass unterschriftspflichtige Entscheidungen ortsunabhängig und damit situationsgerecht getroffen werden können.

XiTrust, die eSignature Company, hat deshalb zur Unterstützung die XiAcademy ins Leben gerufen. Die XiAcademy ist ein kostenloses Bildungsangebot für alle, die jetzt auch kurzfristig krisensichere Signaturprozesse aufsetzen oder ausbauen müssen. Es ist gleichzeitig ein Angebot für alle, die die Zeit der Verlangsamung dazu nutzen möchten, bestinformiert aus der Krise hervorzugehen und optimal gerüstet in die Zeit danach zu starten. Unvorbereitet war gestern.

Die XiAcademy setzt die Reihe zum Thema elektronische Signatur am 23.4. um 14:00 nach erfolgreichem Auftakt fort. DI Gerhard Fließ, Head of Software Development von XiTrust schaut unter die Motorhaube einer ausgereiften Technologie. Ein Werkstatt-Vortrag des Entwicklungsleiters und langjährigen Lektors.

Thema: Vertrauen in die elektronische Signatur

  • Warum ist die elektronische Signatur gerade jetzt so wertvoll?
  • Wie sieht die elektronische Signatur von innen aus?
  • Warum kann ich der Signatur vertrauen?
  • Wie komme ich aktuell zu einer Handy-Signatur?
DI Gerhard Fließ

DI Gerhard Fließ

Head of Software Development, XiTrust

Die Vortragsreihe ist wie die Xi-Academy selbst bewusst als offenes Forum angelegt. Das erlaubt allen Teilnehmer*innen, ihre Nachfragen auch vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie den Link für den Einstieg in den Onlinevortrag sofort per E-Mail.